Freie Berufe

Der Elysion Financial Engineering e.V. erfüllt eine seit 2015 laufende Massnahme der Bundesagentur für Arbeit zum Coaching Arbeitsuchender, die künftig selbständig tätig sein möchten. Zur Erfüllung dieser Aufgabe werden jetzt bundesweit Unternehmensberater und Coaches benötigt, die gegen Stundenhonorar diese Zielgruppe akquirieren und coachen. Ortsunabhängig. Branchenunabhängig. Kein Zertifizierungszwang. Kein Inkassorisiko. Kein Berichtswesen. Gute Stundensätze. Freie Zeiteinteilung.

Übrigens: Ideal für Anwälte, Steuerberater und Insolvenzverwalter! Sie benötigen hier keinerlei Zertifizierung. Und: Da in aller Regel die Kunden danach Mittel der BAFA in Anspruch nehmen, ist dies eine sehr ausbaufähige Tätigkeit. Auch für diese nachfolgenden, sehr lukrativen Beratungen benötigen Sie keinerlei Zertifizierungen. Soweit Sie über Erfahrung im Bereich Gründercoaching verfügen oder als Anwalt, Steuerberater oder Insolvenzverwalter tätig sind, sollten Sie sich mit einer Kurzinfo beim Elysion Financial Engineering e.V. melden. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular und lesen Sie die Rubrik Networking.

0
0
0
s2smodern

Gründung aus Erwerbslosigkeit

Häufig machen sich arbeitslose Gründerinnen und Gründer selbständig, da trotz intensiver Suche kein passendes Beschäftigungsverhältnis in Sicht ist. Arbeitslosigkeit ist kein Hinderniss, sondern ein Motor! Über 20 Prozent aller Gründerinnen und Gründer im Vollerwerb waren zum Zeitpunkt der Gründung arbeitslos (KfW-Gründungsmonitor 2015). Erfolgsfaktoren: Geschäftsidee und Überzeugung – Allerdings will die überwiegende Mehrzahl der Gründerinnen und Gründer aus der Arbeitslosigkeit tatsächlich auch selbständig werden: Denn Gründerinnen und Gründer sind umso erfolgreicher, je mehr ihre Geschäftsidee, die Überzeugung, eine Marktlücke entdeckt zu haben, oder der Wunsch, sein eigener Chef zu sein, eine wichtige Rolle für die Gründung spielen.

Geförderte Gründungen aus der Arbeitslosigkeit sind erfreulich stabil. Das Bündnis Unternehmer für Unternehmer bietet durch die Bundesagentur für Arbeit Einzel-Coachings für Erwerbslose an, damit diese alle notwendigen Grundkenntnisse der Selbständigkeit erhalten und sich zudem darüber im Klaren werden, ob Selbständigkeit für sie eine Alternative ist. Diese Einzelgespräche über insgesamt 56 Stunden werden zu 100% vom JobCenter bezahlt. Lesen Sie hier mehr dazu ...